LKW-Versicherung24.com

LKW und Lieferwagen im Werkverkehr oder Güterverkehr günstig versichern

Auf unserer Seite lkw-versicherung24.com  können Sie selbständige LKW Versicherungen berechnen oder sich telefonisch zum Thema KFZ Versicherung für LKW beraten lassen. Gleich welchen weg Sie wählen der persönliche Vergleich oder die Telefonberatung durch unseren Service zum Thema LKW Versicherungen entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Unsere Hotlinezeiten sind von Mo. – Fr. in der Zeit zwischen 8:00 und 20: Uhr

>>> ONLINE-BERATUNG <<<

.Ein Service von VSC Assekuranz-Makler UG (haftungsbeschränkt)

Versicherungsmakler nach § 34d Abs. 1 GewO

   Erstinformation zum Anbieter

 

Unser Betrieb ist Mitglied beim

Bundesverband für Finanzdienstleistungen

Autoinhaltsversicherung für Lieferwagen und LKW

Die Autoinhaltsversicherung - Werkverkehrsversicherung bietet Versicherungsschutz für den Inhalt des LKW.

Mit der Autoinhaltsversicherung können sich mittelständige Betriebe aus Handwek, Handel oder Industrie vor den finanziellen Verlusten eines Autoaufbruches (gleiches gilt natürlich für den Aufbrauch eines LKW oder Lieferwagens) schützen. Über die Autoinhaltsversicherung ist der Fahrzeuginhalt während des Transportes und auch bei Verbleib im Fahrzeug wie z.B. das Werkzeug eines Handwerkers gegen Diebstahl geschützt.

 

Was kann über eine Autoinhaltsversicherung versichert sein:Die Autoinhaltsversicherung ist besonders interessant für Betriebe die über PKW, Kleintransporter, Lkw, Lieferwagen oder Transporter eigene Güter, Güter von Kunden, Werkzeug und Maschinen transportieren. Über die Auto-Inhaltsversicherung lassen sich FahrzeuginhaltezumBeispiel Werkzeuge Maschinen transportierte Ladung wie Waren oder Material während des Transportes oder bei abgestellten Fahrzeug versichern

  • Werkzeuge, Arbeitsgeräte, Arbeitsmaschinen, Material = Güter zum eigenen Gebrauch
  • Versicherungsschutz für Handelsware - Waren welche sich zur weiteren Verarbeitung im KFZ befinden, hier aber auch frakturierte und nicht frakturierte Güter
  • Versicherungsschutz für Reparaturware
  • Die persönliche Habe der Fahrzeuginsassen

Angebot für Transportversicherung über eine Werkverkehrspolice anfordern. Schützen Sie sich und transportieren Güter, sei es eigenes Werkzeug, Maschinen oder Kundengüter vor einem finanziellen Transportschaden, welcher Ihnen bei transportieren von eigen Waren und Gütern bei einem Unfall, Brand des Fahrzeuges oder Einbruchdiebstahlt mit Ihrem LKW, Lieferwagen oder Transporter geschehen kann. Über die Autoinhaltsversicherung können Sie Ihren Fahrzeuginhalt günstig versichern.

 

FAQ´s zur Autoinhaltsversicherung*

Mögliche versichert Ereignisse einer Autoinhaltsversicherung können zum Beispiel sein der Unfall des Transportmittels, Schäden bei Be- und Entladen des Lkw, Lieferwagen, Transporter oder klein LKW. Darüber hinaus besteht Versicherungsschutz über die Autoinhaltsversicherung bei Diebstahl, Teilediebstahl, Umweltereignissen Nässe, Sturm und Hagel sowie bei Brand des Fahrzeuges und dessen Inhalt. Über
dieses Portal halten Sie weitere Informationen zur Autoinhaltsversicherung.Informieren Sie sich hier vor den Abschluss einer Autoinhaltsversicherung, über mögliche Leistungsinhalte einer Werkverkehrspolice für den Bereich LKW, Lieferwagen, Transporter bis 3,5t., PKW im privat oder Werknahverkehr. Einfach die folgenden Links öffnen und schon Antworten auf Ihre Fragen erhalten!

 

Mögliche Inhalte einer Autoinhaltsversicherung

Checkliste Werkverkehrsversicherung - Autoinhaltsversicherung

Bei der Sichtung unterschiedlicher Versicherungsangebote zum Thema Autoinhaltsversicherung - Werkverkehrsversicherung sind uns folgende Stichpunktartig wiedergegebene Leistungsinhalte aufgefallen.

Als versicherte Gefahren können z.B. gelten*:

  • Unfall des befördernden Kraftfahrzeuges
  • Transportmittelunfall, Notbremsungen und Ausweichmanöver zur Vermeidung von Transportmittelunfällen,
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Flugkörper-Trümmerschäden, sowie hieraus folgende Löscharbeiten
  • andere betriebsfremde von außen durch elementare Naturkräfte(Elementarereignisse) einwirkende Ereignisse
  • höhere Gewalt
  • Achsenbruch oder Zerplatzen von Reifen
  • Beraubung oder räuberische Erpressung
  • Streik, Aussperrung
  • Unfall der Sachen während des Be- und Entladens
  • Diebstahl des ganzen Fahrzeuges, wenn das Fahrzeug unter Anwendung sämtlicher vorhandener Sicherungseinrichtungen ordnungsgemäß gesichert* war
  • Diebstahl oder Vandalismus nach Aufbruch des Fahrzeuges, wenn das Fahrzeug ordnungsgemäß gesichert und allseits verschlossen* war und die Ladefläche einen festen Aufbau hat (Kombi- Fahrzeuge, Fahrzeuge mit Kastenaufbau und dergl.) oder mit einer auf Spriegeln liegenden Plane bedeckt war.
  • Unterschlagung durch betriebsfremde Personen
  • Mut- und böswillige Beschädigung nach einem Einbruch - Vandalismus
  • Abhandenkommen durch Diebstahl*, Aufruhr, Plünderung. politische Gewalthandlungen, sonstige bürgerliche Unruhen
  • während der Nachtzeit (22 – 6 Uhr) für Diebstahl und Vandalismus 20%, mind. 250 EUR jedoch nicht, wenn sich das Fahrzeug in einem verschlossenen Gebäude befindet oder dauernd beaufsichtigt wird.
  • während des Be- und Entladens oft mit Selbstbeteiligungen

 

 

       Erweiterung - Reduzierung des Versicherungsschutzes für die Autoinhalt z.B. für Handelswaren:

Wie das eben so ist, gibt es natürlich auch in der Auto-Inhaltsversicherung allgemeine Bedingungen, welche eine Basisleistung zur Verfügung stellen. Weitere Leistungen, die zusätzlich in den Vertrag eingeschlossen werden können gibt es oftmals auch. KLAUSELN - heißt hier das Zauberwort. Über Klauseln, kann der Versicherungsumfang in der Autoinhaltsversicherung erweitert, aber auch verringert werden.

Als Beispiel nehmen wir hier mal die AVB Handelsware 2008 (Stand: 01.01.2008). In diesen sind folgende Klausel zu finden:

  • Klausel 1 - Domizil

In teilweiser Erweiterung der Ziffer 6 „Dauer der Versicherung“ der „AVB Handelsware“ besteht Versicherungsschutz auch während der Zeit in der das beladene Fahrzeug am Domizil des Versicherungsnehmers - dem Domizil des Versicherungsnehmers gleichgestellt ist die jeweilige Wohnung des Fahrers/ Monteurs - oder dessen Angestellten vor Beginn oder im Anschluss an eine versicherte Reise in einer verschlossenen Garage/Werkshalle bzw. auf einem allseitig umfriedeten und durch Verschluss gesicherten Grundstuck abgestellt wird. Vor bewohntem Anwesen von Angestellten, Fahrern sowie Monteuren gilt ein eingeschränkter Versicherungsschutz. Der Versicherungsschutz endet sofern das beladene Fahrzeug länger als drei Tage am Domizil abgestellt wird. Wird diese Frist vor Beginn der versicherten Reise überschritten, so ruht die Versicherung.

  • Klausel 2 - Versagen/Niederbrechen von Kühlaggregaten

Mitversichert gelten Sachsubstanzschäden verursacht durch technisches Versagen der maschinellen Kühleinrichtung. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist jedoch, dass die Kühleinrichtung jederzeit betriebsbereit gehalten und in regelmäßigen Abständen gewartet wird. Versicherungsschutz besteht auch dann, wenn das beladene Fahrzeug vor Beginn oder im Anschluss an eine versicherte Reise bis zu einer Dauer von 72 Stunden auf dem Betriebsgrundstück des Versicherungsnehmers abgestellt wird. Voraussetzung ist jedoch, dass

  • die Kühlung durch ein strombetriebenes Aggregat erfolgt, das ordnungsgemäß an das Stromnetz angeschlossen ist;
  • das tatsachliche Funktionieren der Kühleinrichtung nachweislich einmal innerhalb von 24 Stunden kontrolliert wird. ...
    • Klausel 3 - Leckage von Fässern und Tanks

In Erweiterung der Ziffer 2. „Versicherte Gefahren“ der „AVB Handelsware“ gelten Rinnverluste des Füllgutes, verursacht durch Beschädigung oder undicht werden der Behälter als Folge von

  • plötzlichen und unvorhergesehenen Beschädigungen der Behälter von außen;
  • Materialfehlern;
  • Bruch von Fassreifen, Fassdauben und Standgläsern;
  • Wurmfraß;
  • weich werden oder herausdrücken der Fasstürdichte als mitversichert.

Die Versicherung erstreckt sich nicht auf Schäden und Verluste entstanden durch Frost und Verschleiß. Rinnverluste, die beim Füllen und Entleeren der Behälter sowie beim Mischen des Fallgutes, einschließlich der dazugehörenden Arbeiten entstehen, sind nicht versichert. Es gilt generell eine Abzugsfranchise von1 % „die ganze Partie eine Taxe“ vereinbart

  • Klausel 4 - Selbstbehalt

Für Schäden und Verluste entstanden durch die Gefahren gemäß den Ziffern 2.4., 2.5. und 2.6. der „AVB Handelsware“ gilt ein Selbstbehalt von 20 %‚ mindestens EUR 500,- je Schadenfall vereinbart.

 

  • !!! Über die Klausel 5 - Eingeschränkter Versicherungsschutz - kann nur eine Teilversicherung vereinbart werden

Kann der Versicherungsnehmer jedoch seinen Versicherungsschutz in der Handelswarenversicherung um die folgenden Versicherungsleistungen reduzieren:

  • 2.4 Einbruchdiebstahl
  • 2.5 Diebstahl ganzer Kolli,
  • 2.6 Diebstahl des ganzen Fahrzeuges,
  • 2.7 Unterschlagung des ganzen Fahrzeuges mit den versicherten Gütern;
  • 2.8 Beraubung oder räuberischer Überfall, Vandalismus,
  • 2.9 Streik, Aussperrung, Arbeitsunruhen, terroristische und politische Gewalthandlungen Sabotage, Plünderung;

Was bedeutet der Begriff Domizilklausel in der Autoinhalts-Versicherung

Domizil-Klausel - Versicherunggrundlagen zur Versicherung des Autoinhaltes auf dem Betriebsgelände

Gerade Handwerker räumen zum Feierabend eher selten ihre Fahzeug aus. Werkzeuge und Material bleiben in der Regel auf dem Fahrzeug, um dieses am nächsten Tag gleich wieder einsetzen zu können. Um so mancher Autoinhalts-Versicherungspolice genüge zu tun müssen die Fahrzeuge mindestens auf einen verschlossenen Grundstück oder in der Garage oder einer Werkshalle abgestellt sein, um im Schadensfall aus der Autoinhaltspolice Geld zu bekommen. Über die sogenannte erweitete Domizil-Klassel kann man je nach Autohinhaltsversicherungsanbieter erreichen, dass das der Autoinhalt auch dann einen Versicherungsschutz geniest, wenn der im Werkverkehr genutzte Lieferwagen - LKW auf dem Firmengelände oder am Wohnsitz des Versicherungsnehmers abgestellt ist. Für Versicherungsschäden während der Nacht greift hier, aber bei den meisten Versicherern die Nachtzeitklausel!

Was Bedeutet der Begriff Nachtzeitklausdel bei der Autoinhalts- und Werkverkehrsversicherung

Nachzeitklausel - Versicherungsschutz über die bei der Autoinhaltsversicherung bei Nacht

Von der Nachtzeit spricht man bei den meisten Autoinhaltsversicherern von der Zeit zwischen 22:00 bis 06:00 Uhr (abweichende Zeiten sind möglich!). In dieser Zeit besteht für das versicherte KFZ, gleich ob es sich um ein Auto, einen LKW, Lieferwagen oder Transporter handelt dasgrößte Risiko aufgebrochen zu werden, was die Versicherungspolicen für Autoinhaltsversicherungen entweder mit einen Leistungsausschluss für diese Zeit oder mit besonderen Regelungen im Leistungsverhalten darstellen. Zum einen werden Vorschriften gemacht, wie der LKW, Lieferwagen während der Nachtzeit zu sichern ist und zum anderen gelten besondere Selbstbehalte bei Diebstahl des Fahrzeuginhaltes.

Im folgende finden Sie eine kurze Übersicht, welcher Versicherer sich hier wie verhält!*

* es gelten die Versicherungsbedingungen der Versicherer zum Erstellungszeitpunkt dieser Seite 14.09.2014!!!

 

 

 

Kurzübersicht zu den Leistungen der Abgebildeten Versicherer zum Thema Nachtzeitklausel

Wir weisen ausdrücklich darauf hin das Maklerkonzepte oder Spezialtarife der hier erwähnten Versicherer andere Regelungen enthalten können! Änderungen und Fehler vorbehalten, es gelten die Versicherungsbedingungen der erwähnten Versicherer zum veröffentlichkeitszeitpunkt dieser Seite! Hinweis: Bei einigen Versicherern ist es möglich den Versicherungsschutz zu erweitern !!!

 

abgeschlossenen Garage

umfriedeten verschlossenem Hofraum

Sonstiger Abstellort

AIG Europe Limited

100%*

100%*

max. 5.000 EUR je FZ**

AXA

(AVB 2008 - Fassung 2011)

100%*

---*

---*

Basler Securitas

(AVB 2010 - 01.2008)

100%*(2)

unfriedeteten bewohnten Hofgelände

SB 250 EUR(2)

SB 20 %, mindestens 250 EUR(2)

Continentale

(AVB 2010 - 01.2008)

100%*

75 % des Schadens*3

75 % des Schadens*3

Generali

(AVB 2010)

100%*

100%*

SB 20 %, mindestens 250 EUR,

maximal 2.500 EUR*4

Gothaer

(AVB 2010)

100%*

SB 20 %, mindestens 250 EUR,

maximal 2.500 EUR

SB 20 %, mindestens 250 EUR,

maximal 2.500 EUR

Helvetia

     

Mannheimer

     

Schweizer-National"

100%*

100%*

max. 5.000 EUR je FZ**

Versicherungskammer Bayern

100%*

unfriedeteten bewohnten Hofraum

100%*

SB 20 %

ZURICH

100%*

   

Legende

100%*

= Leistung erfolgt im Rahmen der Versicherungsbedingungen des Versicherers - Tarifliche Selbsbeteiligungen gelten weiterhin!!!

FZ**

= Fahrzeug

SB

= Selbstbeteiligung

(2)

= Die Höchstentschädigung beläuft sich auf 5.000 EUR je Schadenereignis.

*3

= Ein genauer Blick sollte auf die Formulierung geworfen werden, ob der Inhalt auch vor der Wohnung von Mitarbeitern versichert ist. Es gibt Versicherer die sprechen hier nur von der Wohnung dem Haus des Versicherungsnehmers! Folgende Autoinhaltsversicherungs-Anbieter sprechnen in ihren Bedingungen vom Fahrer - Continentale, Generali,

*4

= Bei der Generali nur über den Baustein Erweiterte Domizil-Klausel absicherbar

---*

= der Versicherungsschutz wird nach AVB nicht erbracht, kann aber über Klauseln eingeschlossen werden!

 

 

Was steht wo zum Thema Nachtzeitklausel in der Autoinhaltsversicherung - Werkverkehrsversicherung


AIG Europe Limited - zum Thema Nachtzeitklausel - Auto-Inhaltsversicherung

...

4 Umfang der Versicherung

4.1.2 Nachtzeit

Bei Versicherungsfällen aufgrund Diebstahl, auch Diebstahl des gesamten Fahrzeuges, und Vandalismus in der Zeit zwischen 22:00 und 6:00 Uhr (Nachtzeit) ist die Ersatzleistung mit 5.000 EUR je Fahrzeug begrenzt, soweit das Fahrzeug unbeaufsichtigt ist und es sich nicht in einer verschlossenen Garage oder auf einem umfriedeten, verschlossenen Hofraum eines Betriebes oder bewohnten Anwesens befindet.

...

Quelle: Allgemeine Bedingungen Autoinhaltversicherung AVB Autoinhalt 2008 - AIG Europe Limited

<<< zurück


AXA - zum Thema Nachtzeitklausel - Auto-Inhaltsversicherung

...

3 Ausschlüsse und Beschränkungen der Versicherung

3.3 Wird das Kraftfahrzeug in der Zeit von 22 – 6 Uhr außerhalb einer abgeschlossenen Einzelgarage unbeaufsichtigt abgestellt, sind die Gefahren gemäß Ziffer 2.1.3 und Ziffer 2.1.4 vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

...

Quelle: AXA - Allgemeine Bedingungen für die Autoinhalts-Versicherung (AVB Autoinhalt 2008 – Fassung 2011)

<<< zurück


Basler Securitas - zum Thema Nachtzeitklausel - Gütertransporte im Werkverkehr

...

4.2 Beschränkungen

4.2.1 Nachtzeit

4.2.1.1 Auch während der Nachtzeit (22.00 Uhr bis 06.00 Uhr) besteht Versicherungsschutz gegen Diebstahl und Einbruchdiebstahl, wenn die Fahrzeuge in einer abgeschlossenen Garage abgestellt werden.

4.2.1.2 Werden die Fahrzeuge auf einem umfriedeten bewohnten Hofgelände abgestellt, besteht auch während der Nachtzeit Versicherungsschutz, jedoch gilt eine Selbstbeteiligung von 250 EUR vereinbart.

4.2.1.3 Sofern die Voraussetzungen der Ziff. 4.2.1.1 und Ziff. 4.2.1.2 nicht vorliegen, besteht Versicherungsschutz während der Nachtzeit, jedoch beträgt die Selbstbeteiligung 20 %, mindestens 250 EUR.

4.2.1.4 Die Höchstentschädigung beläuft sich auf 5.000 EUR je Schadenereignis.

...

Quelle: Allgemeine Versicherungsbedingungen für Gütertransporte im Werkverkehr (AVB Werkverkehr 2010) - Basler Securitas

<<< zurück


Continentale - zum Thema Nachtzeitklausel - Werkverkehrsversicherung

...

4. Voraussetzung für den Versicherungsschutz bei Schäden infolge Einbruchdiebstahl in das Fahrzeug sowie Diebstahl des ganzen Fahrzeugs während der Nachtzeit (zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr) ist die Abstellung des Fahrzeugs in einer verschlossenen Einzelgarage, Halle oder Werkstatt.

Befindet sich das Fahrzeug auf einem umfriedeten, verschlossenen Hofraum eines Betriebs oder bewohnten Anwesens, in einem öffentlichen Parkhaus, einer öffentlichen Tiefgarage oder erfolgte die Abstellung in einem Wohngebiet vor oder in unmittelbarer Nähe der Wohnung des Fahrers, ersetzt der Versicherer 75 % des Schadens

...

Quelle: 4. Klauseln zu den Allgemeinen - Bedingungen für die Werkverkehrsversicherung - (AVB Werkverkehr - der Continentale) – Fassung 2008

<<< zurück


Generali - zum Thema Nachtzeitklausel - Werkverkehrsversicherung

...

Nachtzeit-Klausel

In Erweiterung der Ziffer 4.5 der AVB Werkverkehr 2010 gilt vereinbart:

Sind innerhalb einer zumutbaren Entfernung keine der genannten Ein- bzw. Abstellmöglichkeiten vorhanden, dann besteht im vertraglich vereinbarten Umfang auch Versicherungsschutz, wenn das beladene Fahrzeug auf der versicherten Reise – allseitig abgeschlossen – unter Beachtung der jeweils angemessenen und zumutbaren Sicherheitsvorkehrungen abgestellt wird. Ein Einbruch in das ordnungsgemäß abgeschlossene Fahrzeug muss vom Versicherungsnehmer nachgewiesen werden. Für Schäden durch Diebstahl des ganzen Fahrzeugs und Einbruch diebstahl in das Fahrzeug während der Nachtzeit von 22 Uhr bis 6 Uhr gilt pro Schadenfall eine Selbstbeteiligung von 20%, mindestens 250 EUR, höchstens 2.500 EUR vereinbart.

Leistungsverbesserngen durch Hinzuversicherung der:

  • Domizilklausel
  • Erweitere Domizilklausel möglich

...

Quelle:

<<< zurück


Gothaer - zum Thema Nachtzeitklausel - Werkverkehrsversicherung

...

Nachtzeit-Klausel

§2 Versicherte Gefahren und Schäden

7. ...

Ist das Fahrzeug während der Nachtzeit (von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr) nicht in einer verschlossenen Einzelgarage oder auf einem allseitig umfriedeten, bewohnten Anwesen abgestellt, trägt die Versicherungsnehmerin einen Selbstbehalt von 20% des Schadens, mindestens 250 Eure, höchstens 2.500 Euro je Schadenfall.

...

Quelle: Gothaer - Allgemeine Wekverkehrsv-Vrsicherungsbedingungen 2010

<<< zurück


Schweizer-National -

...

Nachtzeit: Bei Versicherungsfällen aufgrund Einbruchdiebstahl und/oder Vandalismus, auch Diebstahl des gesamten Fahrzeuges, Anhängers und/oder Aufliegers in der Zeit zwischen 22:00 und 6:00 Uhr (Nachtzeit) ist die Ersatzleistung mit 5.000 EUR je Fahrzeug begrenzt. Über den Entschädigungsbetrag von 5.000 EUR hinaus, leistet der Versicherer nur dann Ersatz, wenn sich das Fahrzeug in einer verschlossenen Garage; oder auf einem umfriedeten, verschlossenen Hofraum eines Betriebes; oder vor einem bewohnten Anwesens befindet; und das Fahrzeug nachweislich ordnungsgemäß verschlossen und mit einer Diebstahlsicherung (z.B. Wegfahrsperre) ausgerüstet war; Anhänger gegen die einfache Wegnahme durch Anhängerschloss oder Wegfahrsperre o.ä. gesichert waren.

...

Quelle:

<<< zurück


Versicherungskammer Bayern - zum Thema Nachtzeitklausel - Autoinhaltsversicherung

...

2.3 Voraussetzungen bei Diebstahl

Für Schäden durch Diebstahl, Raub, Vandalismus besteht in der Zeit zwischen 23 und 6 Uhr Versicherungsschutz ohne Selbstbeteiligung nur, wenn das Fahrzeug

2.3.1 in einer verschlossenen Einzelgarage eingestellt oder

2.3.2 in einer Hotelgarage oder

2.3.3 auf einem bewachten Parkplatz abgestellt oder

2.3.4 auf einem umfriedeten Hofraum eines bewohnten Anwesens abgestellt

oder

2.3.5 noch nicht endgültig für die Nacht abgestellt ist.

Andernfalls gilt eine Selbstbeteiligung von 20 Prozent.

...

Quelle: Allgemeine Versicherungsbedingungen für Gewerbe und Freie Berufe (AVBG 2006) K. TR. Transport-Werkverkehrversicherung - Versicherungskammer Bayern

<<< zurück


ZURICH - zum Thema Nachtzeitklausel - Autoinhaltsversicherung

...

3. Während Fahrtunterbrechungen in der Nachtzeit (d. h.zwischen 22:00 Uhr und 6:00 Uhr) gemäß § 5, Ziffer 2.1 bis 2.6 besteht Versicherungsschutz nur, wenn das Kraftfahrzeug mit den Gütern durchgehend, also ohne jegliche Unterbrechung, bewacht oder in einer Einzelgarage eingeschlossen wird. Anderenfalls ist ein bewachter Parkplatz und eine in Betrieb gesetzte Alarmanlage Voraussetzung für den Erhalt des Versicherungsschutzes.

...

Leistungsverbesserungen in in der Autoinhaltsversicherung durch Hinzuversicherung der:

  • Handwerkerklausel

Quelle: Allgemeine Bedingungen für die Autoinhaltsversicherung (AVB Werkverkehr 2008) - Zurich - 216431092 0710

<<< zurück

Mögliche versicherte Kosten bei einer Auto-Inhaltsversicherung

Mögliche versicherte Aufwendungen und Kosten einer Autoinhalts- und Werkverkehrsversicherung

Auch hier haben wir ein Sammelsorium von Aussagen zu den versicherten Kosten unterschiedlichen Anbieter zum Thema Autoinhaltsversicherung zusammengetragen. Wir weisen explistit darauf hin, dass Sonderkonzepte von Maklern oder von Maklerpools deutlich von den wiedergegebenen Aussagen abweichen können.

  • Schadenabwehr- und Schadensminderungskosten
  • Bergungs- und Beseitigungskosten (Aufräumen- und notwendige Dekontamination der Schadensstelle, sowie damit verbundene Behördliche Kosten und Gutachten)
  • Wiederherstellungskosten von Akten und Plänen, Zeichnungen, Daten und Datenträgern, Mustern , Anschauungsmodellen, Prototypen und Ausstellungstücken.
  • Preisdiffernenz - Mehrkosten durch Preissteigerungen
  • Mehrkosten für Überstunden, Sonn- und Feiertagszuschläge oder Nachtarbeit, sowie Kosten für Eil- Express- oder Luftfracht
  • Bereistellung eines Provisoriums
  • Lagerkosten, wenn ein weiterer Transport nicht möglich ist.

Was kann den Versicherungsschutz der Autoinhaltsversicherung gefährden

Obliegenheiten - Autoinhaltversicherung

Auch hier gilt, das alle hier getätigten Aussagen ene Zusammenstellung unterschiedlicher Versicherer sind und nicht auf den von Ihnen gewählten Vertrag zutreffen müssen. Aber man sollte zumindest wissen, was allgemein den Versicherungsschutz einer Autoinhaltsversicherung gefährden kann.

  • Das Fahrzeug wird unverschlossen abgestellt
  • Transport mit ungeeigneteten Fahrzeugen oder durch ungeeignetes Personal z.B. fehlender Führerschein
  • Ungeeignete Verladeweise - Schäden verursacht durch Nichtanwendung geigneter Transport und Verladegeräte und Werkzeuge
  • Mangelhafte Verpackungen - ungeeignete Verpackungen
  • Der Transport von im Versicherungsschein ausgeschlossenen Gütern, z.B. Tabackwaren, alkoholische Getränke, EDV, Hard- und Software,...
  • Die Versicherungspräme sollte natürlich bei Eintritt des Schadensfalles gezahlt sein!

Weitere Untergruppen der Autoinhaltsversicherung können folgende Versicherungsprodukte sein:

  • Valorenversicherung
  • Reisegepäckversicherung -
  • Fotoapparateversicherung -
  • Pelzversicherung

* Änderungen und Fehler vorbehalten - es gelten die Bedingungen der Autoinhaltsversichererzum Erstellungszeitpunkt dieser Seite (14.09.2014)!