Gefahrgut: Gefahrguttransport beeinflusst Preis der LKW-Police

Der Transport von gefährlichen Gütern - Gefahrguttransport hat einen Einfluss auf die Antragsannahme und den Preis der LKW Versicherung

Wer ahnt denn als Laie das Tischtennisbälle Gefahrgut sind?

Wer gefährliche Stoffe transportiert hat in der Regel Kenntnis darüber und eine entsprechende Ausbildung dazu genossen. Deshalb wissen die meisten auch das den Gefahrguttransport zwingend bei der KFZ-Versicherung anmelden müssen. Der Versicherer muss die Möglichkeit haben über die Annahme des Vertrages zu entscheiden. Hierbei prüft der Versicherer welche Stoffe befördert werden und welches Risiko für das Versicherungsunternehmen besteht. Das führt entweder zu einer Antragsannahme oder zu einer Ablehnung, dass der KFZ-Versicherer das Risiko nicht versichern möchte.

Wichtiger Hinweis für Handwerksbetriebe:

  • Bitte informieren Sie auch Ihren KFZ-Versicherer, wenn Sie auf Ihren LKW technische Gase zu einer Baustelle befördern. Wir haben schon von einem Versicherer einen Rücktritt von Vertrag erlebt, der dieses Risiko nicht versichern wollte!

Weitere Infos zum Thema Gefahrgut finden Sie hier:

Gefahrgut auf Wikipedia

 

Versicherungsmakler nach § 34d
Reg.nr: D-33BS-Y37NQ-45

VSC Assekuranz-Makler®
UG (haftungsbeschränkt)
Unter den Birken 14
38707 Schulenberg




Vor-Ort Service Clausthal-Zellerfeld
Adolph-Roemer-Str. 18
38678 Clausthal-Zellerfeld

Mo.- Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr
Di. und Do. von 16:00 bis 18:00 Uhr
Und nach Vereinbarung

Tel.:  +49 (0) 53 29 - 69 09 000
Fax: +49 (0) 53 29 - 69 09 001

www.vsc-assekuranz-makler.de

 

 

© 2013 - 2020 ▷ LKW-Versicherung24.com ist ein Projekt der Firma ▷ VSC Assekuranz-Makler® UG (haftungsbeschränkt) | Clausthal-Zellerfeld | Goslar