Kündigung LKW Versicherung - durch VN oder VU

LKW Versicherung kündigen, über normale Kündigung, Sonderkündigungsrecht oder durch den Versicherer

Die Kündigungsmöglichkeiten bei der LKW Versicherung sind gleich zu setzen mit denen der KFZ-Versicherung. So ist es für die meisten Versicherungsnehmer kein Problem ihre Versicherung zum rechten Kündigungszeitpunkt zu kündigen. Auf dieser Seite werden Ihre Kündigungsmöglichkeiten noch einmal kurz erläutert. Über das Musterkündigungsformular können Sie dann ihre Kündigung ganz einfach selbst erstellen.

Kündigungsarten einer KFZ / LKW Versicherung

  • Normale Kündigung 4 Wochen vor Ablauf der Versicherung durch den VN = Versicherungsnehmer
    • Kündigungstermin 30.11. bei der Mehrzahl der Versicherer
    • oder Kündigung 4 Wochen zum Vertragsablauf bei Unternehmen mit unterjährigen Verträgen
  • Kündigung über die Sonderkündigungsmöglichkeit durch den VN = Versicherungsnehmer
    • Beitragsanpassung Kündigung nach Schaden
  • Kündigung durch das Versicherungsunternehmen = VU
    • Wegen Beitragsnichtzahlung
    • Auf Grund einer hohen Schadensquote
Die Kündigung einer LKW Versicherung sollte vom Versicherungsnehmer ordentlich durchgeführt werden. Es hilft nichts hier zu tricksen und so langweilige Wege zu gehen, den LKW kurz mal eben ab zu melden und diesen kurze Zeit danach wieder auf sich selbst zu zulassen. Genau so ist die Herbeiführung der Kündigung durch den Versicherer wegen Beitragsnichtzahlung eine schlechte Idee, da der Folgeversicherer wegen der Kündigung durch den Vorversicherer nur noch gesetzliche Deckung anbieten muss!
Über das Musterkündigungsformular künnen Sie sich einen Überblick über den Ihnhalt einer Kündigung für eine KFZ-Versicherung machen. Wichtig ist, das die Kündigung unterschrieben per Post an den Versicherer geschickt wird. Werden Weg des Einschreibens wählt hat hier die Möglichkeit die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein, als Übergabeeinschreiben oder als Einwurfeinschreiben an seine Versicherung zu senden.
ACHTUNG > abmelden eines LKW führt nicht immer automatisch zur Kündigung des Vertrages
  • Wird das Fahrzeug meist inerhalb von 18 Monaten auf den gleichen Halter wieder zugelassen
    • macht der alte Versicherer ältere Vertragsrechte gelten wenn:
      • Der Vertrag nicht ordentlich zum Ablauf gekündigt wurde!

LKW Versicherung richtig kündigen

Interessant sind auch Konstellationen bei dem von irgendeinem Versicherer eine EVB zur Zulassung eines LKW geholt wird und dann bei erhalt der Beitragsrechnung das große jammern anfängt. Eine Rückwertige Versicherung über einen anderen LKW Versicherer ist ein extrem heißes Eisen und wird von der Mehrzahl der Versicherer nicht gemacht was dazu führt, das man plötzlich an zwei Versicherer Beiträge zahlen darf.

Informieren Sie sich hier vor der einer Kündigung einer LKW-Versicherung, über Kündigungsfristen und Sonderkündigungsmöglichkeiten für Ihren LKW, Sattelschlepper, Lieferwagen. Beachten Sie auch das Thema was passiert bei Kündigung durch den Versicherer.

Kündigung der KFZ-Versicherung für LKW zum 31.11.

Bei der Mehrzahl der KFZ-Versicherer gibt es noch den Kündigungstermin 30.11. mit Wirkung zum 31.12.

Erste Unternehmen haben jedoch bereist sogenannte unterjährige Verträge eingeführt. Das bedeutet für die Kunden, wenn Sie ihre KFZ-Versicherung zum 14.02. abgeschlossen haben, können Sie diese erst im Folgejahr mit einer Frist von 4 Wochen zum 14.02. kündigen.

Sonderkündigungsrecht wegen Beitragsanpassung oder Schaden
  1. Kündigung auf Grund von Beitragserhöhung des KFZ-Versicherers
    • Bei einer Prämienerhöhung der KFZ-versicherung kann der Versicherte seine KFZ-Versicherung innerhalb einer Frist von einem Monat nach Kenntnisnahme der Erhöhung sofort, frühestens mit Wirksam werden der Beitragserhöhnung kündigen. Weiteres siehe hier.
  2. Kündigung nach einen von KFZ-Versicherer reglulierten Schaden

Kündigung durch das Versicherungsunternehmen möglichst vermeiden

Die Folgen einer Kündigung durch den KFZ-Versicherer können unangenehmer nicht sein. In der Regel kündigt einem seine KFZ Versicherung nur auf Grund von Schadenshäufigkeit oder Beitragsnichtzahlung. Eher selten kommt es vor das die KFZ-Versicherung kündigt, da der Versicherungsbetrieb oder ein bestimmter Versicherungstarif eingestellt wird.

Wichtig:

Erfährt man von einer drohenden Kündigung sollte man schnell handeln und dem Versicherer mit seiner Kündigung durch eine eigenes kündigen des Vertrages zuvor kommen. Oftmals, wird der Vermittler im Vorfeld von den Sanierungsabsichten des Versicherers informiert, sodass der Versicherungsnehmer bei Kenntnisnahme hier noch reagieren kann.

Der Vorteil liegt hier klar auf der Hand, der Kunde muss bei einem neuen Versicherer nicht lange erklären, warum der Vorversicherer gekündigt hat und es kommt oftmals zu einer normalen Annahme des Vertrages. Währen bei einer Ausgesprochen Kündigung durch einen KFZ-Versicherer der Kunde oftmals nur noch eine gesetzliche Haftpflichtversicherung abschließen kann. ein Versicherungsschutz für Teilkasko oder Vollkaskoversicherung muss dann hart erkämpft werden.

Schriftliche Kündigung des KFZ Versicherungsvertrages ist immer ratsam

Die Kündigungswege für eine KFZ-Versicherung:

  • Kündigung der KFZ Versicherung per Brief zum Ablauf
    • Die wohl meist gewählte Form der Kündigung für Versicherungsverträge. Führt auch in der regle ohne hohe Kosten zum Erfolg
  • Kündigung der Kraftfahrtversicherung per Übergabeeinschreiben
    • Hier ist es so, dass der berechtigte Empfänger (welcher in diesem Fall der KFZ-Versicherer sein sollte) den Erhalt der Kündigung bestätigen muss.
    • Nachteil dieser Kündigungsform, der Empfänger kann die Annahme verweigern, oder eine Mitteilung über den Eingang eines Einschreibens wegen nicht Erreichbarkeit des Empfängers einfach ignorieren, oder einfach nicht fristgerecht abholen. Ein Umstand der bei den Versicherungsunternehmen, aber in der Regel nicht vorkommt, deshalb sollten Sie Ihre Kündigung für die LKW Versicherung immer direkt zum Versicherer senden.
  • Kündigung der KFZ-Police per Einwurfeinschreiben:
    • Spannend ist, dass dieses Einschreiben als zugestellt gilt, wenn es von der Post in den Briefkasten eingeworfen wurde.
  • Kündigung der KFZ-Versicherung per E-Mail:
    • Von einer Kündigung der LKW KFZ-Versicherung per E-Mail ist eigentlich ab zu raten. Auch wenn dieser Weg der einfachste ist akzeptieren viele Gesellschaften diesen Weg nicht. Anders wird es, wenn der E-Mail ein unterschriebenes Kündigungsdokument beigefügt ist, dann wird die Kündigung häufig anerkannt.
  • Kündigung einer Kraftfahrt-Versicherung per Fax:
    • Dieser häufig genutzte Weg beschert dem Versender oftmals den Vorteil, dass er kurzfristig noch fristgerecht kündigen kann, da die Mehrzahl der Unternehmen diesen Weg anerkennt. Empfehlenswert ist es jedoch das Kündigungsschreiben mit dem Vermerk "Vorab per Fax" dennoch an den Versicherer zu senden, falls das Fax schlecht lesbar beim Versicherer angekommen ist.

Nützliche Zusatzpolicen zur Versicherung von LKW bis 3,5t im Werkverkehr
  • Autoinhaltsversicherung > Extrem wichtig für Handwerker, Baubetriebe die Werkzeug auf den LKW mit sich führen
  • Schutzbrief prüfen > nicht jeder Automobilclub scheppt auch LKW bis 3,5t
  • Verkehrsrechtschutz, eigentlich ein muss für jeden Verkehrsteilnehmer

Versicherungsmakler nach § 34d
Reg.nr: D-33BS-Y37NQ-45

VSC Assekuranz-Makler®
UG (haftungsbeschränkt)
Unter den Birken 14
38707 Schulenberg




Vor-Ort Service Clausthal-Zellerfeld
Adolph-Roemer-Str. 18
38678 Clausthal-Zellerfeld

Mo.- Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr
Di. und Do. von 16:00 bis 18:00 Uhr
Und nach Vereinbarung

Tel.:  +49 (0) 53 29 - 69 09 000
Fax: +49 (0) 53 29 - 69 09 001

www.vsc-assekuranz-makler.de

 

 

© 2013 - 2020 ▷ LKW-Versicherung24.com ist ein Projekt der Firma ▷ VSC Assekuranz-Makler® UG (haftungsbeschränkt) | Clausthal-Zellerfeld | Goslar